Unsere nächsten Veranstaltungen:

22.11.2017 - 24.11.2017

14.05.2018 - 16.05.2018

26.11.2018 - 28.11.2018

 

 

Das Seminar
Die Prozesse und Tätigkeiten in den administrativen Bereichen sind sehr heterogen, vielfach ineinander verschachtelt und voneinander abhängig. Die Bedürfnisse der einzelnen Bereiche sind höchst unterschiedlich und teilweise konträr zueinander. Umso wichtiger ist es, einen Überblick über Zusammenhänge und Wirkungsweisen zu erlangen.
Die unterschiedlichen Bedürfnisse, beispielsweise in Vertrieb, Einkauf und Development, werden im Seminar thematisiert und es wird aufgezeigt, wie die Lean-Prinzipien in den besonderen Rahmenbedingungen angewendet werden. Erfolge von Lean Management in administrativen Bereichen aufzuzeigen ist eine Herausforderung, da im Gegensatz zur Produktion, Ergebnisse nicht direkt sichtbar sind. Hierbei hilft der Ansatz des Lean Cost Managements, der Transparenz über Erfolge schafft.

 
 
Zielgruppe
Sie sind in einem administrativen Bereich tätig oder beschäftigen sich mit der Organisationsentwicklung und stehen vor der Herausforderung, ein Prozessmanagement aufbauen und suchen nach einer Methode, um Prozesse auf verschiedenen Ebenen zu analysieren. Sie haben die Aufgabe über die Bereiche Auftragsabwicklung, Vertrieb, Entwicklung, Produktion und Produktmanagement die Prozesse zu optimieren und die Erfolge messbar zu machen. Dann finden Sie hier die richtigen Ansätze.

 

Voraussetzungen
Das Seminar setzt Grundlagen des Lean Managements und der Lean Administration voraus.

 

Die Teilnehmer können nach dem Seminar
den Gesamtzusammenhang von ineinandergreifenden Prozessen darstellen und analysieren, ein Prozessmanagement zur kontinuierlichen Prozessverbesserung aufbauen und Erfolge von Lean Management mit Hilfe des Lean Cost-Managements transparent machen.

 

Empfohlene Bücher

       

 

 

 

Finden Sie das Anmeldeformular
weiter unten auf der Seite!

Programm


Tag 1

  Einführung Lean Administration
   Herausforderungen und Besonderheiten
     in administrativen Bereichen
■   Prozesse auf verschiedenen Ebenen
     darstellen: Überblick gewinnen
   Management-Level: Value Chain
■   Strategisches Level: Prozesslandkarte
     mit SIPOC
■   Operatives Level: Wertstrom
   Reifegrad von Prozessen definieren und
     kontinuierlich verbessern

 

Tag 2
  Lean im Development
  Verschwendung im Entwicklungsprozess
    erkennen
■  Gestaltungsprinzipien des
    Lean Developments
  Vorteile des Lean Developments im
    Planspiel erleben

 

Tag 3
  Erfolge im administrativen Bereich
    transparent machen
  Grundlagen Lean Cost Management
  Praktische Übung: Effekte des Lean-
    Managements in der Kostenrechnung
  Instrumente des Lean Cost Managements
  Entwicklung einer Lean-Organisation

    

Leistungen
3-tägiges Seminar inklusive Seminarunterlagen, Mittagessen und 
Pausenerfrischungen, gemeinsames Abendessen


Gebühren
2.100  €  (Deutschland) zzgl. MwSt.
2.100 CHF (Schweiz) zzgl. MwSt.

Anmeldeformular




Firma *
Straße / Nr. * PLZ * Ort * @ * Teilnehmer * Anmerkungen (Um den Bestellprozess zu optimieren, geben Sie bitte schon bei der Bestellung Ihre Firmeninterne Bestellnummer, ggfls. eine abweichende Rechnungsanschrift sowie Vor- und Nachname + E-Mail-Adresse der/des Seminarteilnehmerin/s an.)

Kommentare

Kontakt

Lean Management Institut GmbH
Am Schloß Broich 2
45479 Mülheim an der Ruhr

Tel.: +49 (0) 208 / 43 91 89 90
Fax: +49 (0) 208 / 43 91 89 99

info@lean-management-institut.de